ARD

ard

Im Ersten Deutschen Fernsehen sind die Kirchen seit 1954 wöchentlich mit dem Wort zum Sonntag präsent. Darüber hinaus überträgt das Erste an Feiertagen und zu besonderen Anlässen Gottesdienste.

Die Fachredaktionen für Religion und Kirchen in der ARD verantworten den Sendeplatz „Gott und die Welt“ jeden Sonntag im Ersten von 17.30 bis 18.00 Uhr, und öfters am Montagabend um 23.30 Uhr 45-Minuten-Reportagen.

Das Erste ist ein Programm und kein Sender. Getragen wird es von der „Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland“ (ARD). Die Fachredaktionen dieser Rundfunkanstalten bieten in den Dritten Programmen und in ihren Hörfunkwellen viele weitere Sendungen, die sich mir Religionsthemen beschäftigen, auch die Kirchen sind dort vielfältig präsent. Informationen dazu finden Sie bei den jeweiligen Senderbeauftragten der Landesrundfunkanstalten

Alle Sendungen

Dezember 2022

Dezember 2022

Pfarrerin Stefanie Schardien
Pfarrerin Dr. Stefanie Schardien
03.12.2022 - 23:20

Der Adventskranz hatte ursprünglich 24 Kerzen und die Plätzchen waren ohne Zucker. Auch wenn viele von uns Advents-Profis sind, verbergen sich in der Zeit bis Weihnachten viele himmlische Geheimnisse, über die Stefanie Schardien im aktuellen Wort zum Sonntag spricht.

Pfarrer Alexander Höner Berlin
Pfarrer Alexander Höner
17.12.2022 - 23:45
Auferstehungskirche in Stuttgart-Möhringen
24.12.2022 - 16:10

In diesem Jahr kommt die Christvesper im Ersten aus der evangelischen Auferstehungskirche in Stuttgart-Möhringen. Pfarrerin Heike Meder-Matthis leitet den Gottesdienst, in dem die Gemeinde das neu geborene Gotteskind willkommen heißen will. Ganz neu und unverstellt ist auch der Blick des Jesuskindes. Jeden Menschen, der zur Krippe kommt, sieht es zum ersten Mal - ohne vorgefasste Meinung oder Erwartungen. Wie befreiend dieser Blick sein kann, davon wollen die unterschiedlichsten Menschen erzählen, die den Gottesdienst mitgestalten. Neu geboren wird Jesus in eine Welt, in der das Lebensgefühl von den Krisen unserer Zeit geprägt ist. Deshalb lädt der Gottesdienst alle dazu ein, sich zur Krippe zu stellen und Hoffnung auf einen Neubeginn zu tanken. Die musikalische Leitung liegt bei Kantor Leo Völlm, der gemeinsam mit Gesangssolisten an der Orgel und am Klavier zu hören sein wird.

Pfarrerin Stefanie Schardien
Pfarrerin Dr. Stefanie Schardien
24.12.2022 - 23:50
Pfarrer Alexander Höner Berlin
Pfarrer Alexander Höner
31.12.2022 - 23:45

Dezember 2022