Kollekte zum Gottesdienst

Die Kollekte des Gottesdienstes am 11.11.2018 in Würzburg St. Stephan ist für die Evangelische Jugend im Dekanat Würzburg bestimmt.

Je zur Hälfte ist der Betrag für das Projekt „Reformation ins Spiel gebracht“ und für die Einrichtung eines Sozialfonds für Jugendliche vorgesehen.

Projekt „Reformation ins Spiel gebracht“

Sommerhausen ist am Samstag, den 12. Oktober 2019 Schauplatz einer Großveranstaltung: 180 Konfirmandinnen und Konfirmanden en aus dem ganzen Dekanat Würzburg nehmen am Rollenspiel "Reformation ins Spiel gebracht" mit 70 Darstellern teil. Das 16te Jahrhundert in Franken soll lebendig werden, als die bisherige Ordnung in Frage gestellt wurde und die Menschen eine neue Sicht ihres Glaubens und Lebens gewannen. Sommerhausen wird von einem bunten Leben und Treiben in historischem Stil erfüllt sein. Die Jugendlichen können mittelalterliche Musik in den Gassen erleben, eine Druckwerkstatt, eine Schmiede und eine Schreibstube erkunden.

Ein Sozialfonds wird eingerichtet, um Jugendlichen die Teilnahme an Fortbildungen und Freizeiten mit einer finanziellen Unterstützung zu ermöglichen.

Vielen Dank!

Das Team des Evangelischen Jugendwerks Würzburg  

Spendenkonto:

Gabenkasse St. Stephan

Sparkasse Mainfranken
IBAN DE 08 7905 0000 0000 0421 92

BIC  BYLADEM1SWU

Stichwort: Jugendarbeit Dekanat Würzburg