Portrait der Gemeinde

Portrait der Gemeinde

Pfarrer Markus Lintner

Pfarrerin Anne Tikkanen-Lippl

Robert Fenz, Kurator

Harald Höger, Kuratorstellvertreter, Schriftführer

Kathrin Igelspacher, Jugendreferentin

Weitere Informationen unter: http://moedling.evangab.at/ueber-uns/team.html

 

Wir, die Evangelische Pfarrgemeinde A.B. Mödling, sind eine große und lebendige Pfarrgemeinde in unmittelbarer Nähe zur Großstadt Wien. Das Gemeindegebiet erstreckt sich über große Teile des politischen Bezirks Mödling und umfasst 16 Ortsgemeinden. Wir sind Teil der Evangelischen Kirche A.B. in Österreich (Augsburger Bekenntnis, 1555 reichsrechtliche Anerkennung).

Unsere Pfarrgemeinde wurde um das Jahr 1870 auf Anregung einzelner evangelischen Bürger gegründet und im Jahr 1875 als selbständige Evangelische Pfarrgemeinde anerkannt. Im selben Jahr wurde auch die Kirche fertiggestellt.

Heute gehört die evangelische Pfarrgemeinde A.B. Mödling mit ihren etwa 4.600 Gemeindemitgliedern zu den größten Pfarrgemeinden in ganz Österreich. Erfreulicherweise haben wir aktuell etwa 150 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in den verschiedenen Arbeitsbereichen mitarbeiten.

Im Laufe der Jahre hat sich das sog. „Mödlinger Gemeindemodell“ entwickelt, wodurch es uns gelingt, in etwa 30 Dienstgruppen das Gemeindeleben in eigenständiger Weise und doch kompetent zu gestalten. Die meisten Dienstgruppen werden von ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen geleitet und haben eine direkte Ansprechperson im Presbyterium. Der Pfarrer/die Pfarrerin ist nahezu in fast allen Gruppen als Mitglied eingebunden und versteht sich als Bruder bzw. Schwester unter Geschwistern und steht mit seinem/ihrem Wissen als theologischer Berater/theologische Beraterin zur Verfügung.

Besondere Schwerpunkte der Pfarrgemeinde sind:

- Jugend- und Konfirmand/innenarbeit, die gemäß dem Gemeindemodell auf der Übernahme von Verantwortung und Gemeinschaftlichkeit basiert

- Diakoniearbeit mit ca. 25 ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen in Bereichen Besuchsdienst, Krankenhaus- und Pflegeheimseelsorge und Flüchtlingsarbeit

- das Evangelische Bildungswerk Mödling mit vielfältigen Bildungsangeboten an Erwachsene

- eine gut funktionierende ökumenische Zusammenarbeit mit den katholischen Schwesterkirchen des Pfarrgemeindegebietes

Das Mödlinger Gemeindemodell

Die Arbeit der Evangelischen Pfarrgemeinde Mödling umfasst an die 30 Dienstgruppen, die in eigenständiger Weise und ausgestattet mit Kompetenz und Entscheidungsfreiheit das Gemeindeleben prägen.

Die meisten Dienstgruppen werden von ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen geleitet und haben eine direkte Ansprechperson im Presbyterium.

Der Pfarrer/die Pfarrerin ist nahezu in fast allen Gruppen als Mitglied eingebunden und versteht sich als Bruder bzw. Schwester unter Geschwistern und steht mit seinem/ihrem Wissen als theologischer Berater/theologische Beraterin zur Verfügung.

Das gesamte Modell beruht auf einem tiefen, aus dem gemeinsamen Glauben genährten Vertrauen, das unter den handelnden Personen herrscht. Dieses Vertrauen, gepaart mit einer gelingenden Kommunikation und getragen vom göttlichen Segen, kann schöne und Mut machende Erfolge hervorbringen und das Leben in der Gemeinde reicher, bunter und vielfältiger machen.

Wenn auch Sie Zeit und Interesse haben, in einem der Arbeitsbereiche mitzuwirken und Gemeinde mitzugestalten, dann melden Sie sich bitte bei Markus Lintner oder Robert Fenz.

http://moedling.evangab.at/typo3temp/pics/73c8a1146e.jpg