Feiertag

An Sonn- und Feiertagen im Deutschlandfunk Kultur

 

An jedem Sonn- und Feiertag ist sie zu hören: die Sendung Feiertag im  Deutschlandradio Kultur. Abwechselnd von der katholischen oder evangelischen Kirche.

Sendezeit: 7.05 – 7.30 Uhr.

 

Vor mehr als einem dreiviertel Jahrhundert wurde sie in Deutschland ausgestrahlt: die erste evangelische „Morgenfeier“ von 1924. Schon damals kein Gottesdienstersatz, sondern eigens für das Radio gestaltet.

Bis heute ist das so: auf das Radio und dessen Entwicklung, auf die Hörerinnen und Hörer und deren Wünsche hat sich Feiertag, wie die Sendung heute beim Deutschlandfunk Kultur heißt, immer wieder neu eingestellt.

Nächste Sendung
Feiertag
29.07.2018 - 07:05
Gedanken zur Lebensmitte

Der "Feiertag" im Deutschlandfunk am Sonntag um 07.05 Uhr

Letzte Sendung
Feiertag
15.07.2018 - 07:05
Ingmar Bergmans Suche nach dem Sinn der Existenz

„Ich glaube an eine höhere Idee, die man Gott nennt. Ich will es, und man muss es“, sagt Bergman 1957. Später hat er sich davon weit entfernt. Nah geblieben ist ihm zeitlebens Bachs geistliche Musik.      

Alle Sendungen

Gewitter
01.07.2018 - 07:05
Pfarrerin Heidrun Dörken

Ärger, Wut und Zorn sind heiße Eisen für Christen und Christinnen, ist doch angeblich Sanftmut ihr Ideal. Doch in vielen biblischen Aussagen sind Wut und Zorn nicht das Gegenteil von Liebe, sondern gehören zur Liebe dazu. Und zwar bei Gott und den Menschen.

Feiertag
15.07.2018 - 07:05
Gunnar Lammert-Türk

„Ich glaube an eine höhere Idee, die man Gott nennt. Ich will es, und man muss es“, sagt Bergman 1957. Später hat er sich davon weit entfernt. Nah geblieben ist ihm zeitlebens Bachs geistliche Musik.      

Feiertag
29.07.2018 - 07:05
Pastorin Anja Neu-Illg

Der "Feiertag" im Deutschlandfunk am Sonntag um 07.05 Uhr