Feiertag

An Sonn- und Feiertagen im Deutschlandfunk Kultur

 

An jedem Sonn- und Feiertag ist sie zu hören: die Sendung Feiertag im Deutschlandfunk Kultur. Abwechselnd von der katholischen oder evangelischen Kirche.

Sendezeit: 7.05 – 7.30 Uhr.

 

Vor mehr als einem dreiviertel Jahrhundert wurde sie in Deutschland ausgestrahlt: die erste evangelische „Morgenfeier“ von 1924. Schon damals kein Gottesdienstersatz, sondern eigens für das Radio gestaltet.

Bis heute ist das so: auf das Radio und dessen Entwicklung, auf die Hörerinnen und Hörer und deren Wünsche hat sich Feiertag, wie die Sendung heute beim Deutschlandfunk Kultur heißt, immer wieder neu eingestellt.

Nächste Sendung
Feiertag
18.11.2018 - 07:05
Gedenken an das Ende des 1. Weltkriegs

Der "Feiertag" im Deutschlandfunk am Sonntag um 07.05 Uhr

Letzte Sendung
Ein zärtlicher Freund der Frauen
04.11.2018 - 07:05
Zum 250. Geburtstag Friedrich Schleiermachers

Theologe, Philosoph, Übersetzer, Pädagoge, Mitbegründer der Berliner Universität, freiheitlicher Patriot - Unglaubliches hat er geleistet. Und war bei all dem doch ein Beziehungsmensch. Da sei er wie eine Pflanze, sagte er, er brauche den ständigen Austausch, die Freunde und Freundinnen. So lebenswichtig  wie Luft, Licht und Wasser.

Alle Sendungen

November 2018

November 2018

Ein zärtlicher Freund der Frauen
04.11.2018 - 07:05
Pfarrerin Angelika Obert, Pfarrerin Christina-Maria Bammel

Theologe, Philosoph, Übersetzer, Pädagoge, Mitbegründer der Berliner Universität, freiheitlicher Patriot - Unglaubliches hat er geleistet. Und war bei all dem doch ein Beziehungsmensch. Da sei er wie eine Pflanze, sagte er, er brauche den ständigen Austausch, die Freunde und Freundinnen. So lebenswichtig  wie Luft, Licht und Wasser.

Feiertag
18.11.2018 - 07:05
Militärbischof Sigurd Rink

Der "Feiertag" im Deutschlandfunk am Sonntag um 07.05 Uhr

November 2018