Gedanken zur Woche

Gedanken zur Woche
Freitags im Deutschlandfunk

 

Die evangelischen Gedanken zur Woche: die Morgenandacht zu aktuellen Themen aus Politik und Kultur im  Deutschlandfunk.

Sendezeit: 6.35 – 6.40 Uhr.

 

Was für einen Glauben hat Madonna? Ist der Mensch nun entschlüsselt? Und wieweit darf die Wissenschaft gehen bei seinen Genen?
Welche Werte braucht die nächste Generation? Welche Welt wird sie vorfinden? Wieweit geht deshalb heute unsere Verantwortung für Tier und Mensch? Können Politiker sich wirklich ändern?

Aktuelle Themen der letzten Zeit in den Gedanken zur Woche, aus christlicher Sicht kommentiert – doch nicht von der hohen Kanzel. Denn anschließend können Hörerinnen und Hörer sich auf Facebook (https://www.facebook.com/deutschlandradio.evangelisch/) zur Sendung äußern und mit den Autorinnen und Autoren diskutieren.

Aktuelle Sendung

Blick in den Himmel durch eine langes, dunkles Rohr
05.04.2019 - 06:35
Gedanken zur Woche mit Ulrike Greim

Brexit - ein internationales Desaster. Zeit, zu fasten und sich zu besinnen - meint Ulrike Greim. Verwegen? Nein. Sondern ein Weg, über sich hinaus zu träumen. Von sich ab und auf Gott zu sehen, der Frieden und Versöhnung will.

Alle Sendungen

Blick in den Himmel durch eine langes, dunkles Rohr
Ulrike Greim
05.04.2019 - 06:35

Brexit - ein internationales Desaster. Zeit, zu fasten und sich zu besinnen - meint Ulrike Greim. Verwegen? Nein. Sondern ein Weg, über sich hinaus zu träumen. Von sich ab und auf Gott zu sehen, der Frieden und Versöhnung will.